Datenschutzerklärung

  1. Alle Informationen, die von den Parteien bei der Nutzung der Ressourcen der Website aneinander weitergegeben werden, sind vertrauliche Informationen.
  2. Der Benutzer erteilt der Administration der Website die Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu sammeln, zu verarbeiten und zu speichern, sowie Text-und grafische Informationen von Werbung zu versenden.
  3. Die Parteien verpflichten sich, diese Vereinbarung einzuhalten, die die Rechtsverhältnisse im Zusammenhang mit der Festlegung, Änderung und Beendigung der Vertraulichkeit der persönlichen Daten der Parteien regelt und vertrauliche Informationen nicht an Dritte weitergibt.
  4. Website-Administration sammelt zwei Arten von Informationen über den Benutzer:  A. persönliche Informationen, die der Benutzer bewusst zur Nutzung der Ressourcen der Website angibt und B. technische Informationen, die automatisch beim Besuch der Website gesammelt werden. Wenn ein Benutzer die Website besucht, werden dem Support automatisch Informationen aus den Standard-Serverprotokollen (server logs) zur Verfügung gestellt. Dazu gehört die IP-Adresse des Computers des Benutzers (oder der Proxy-Server, falls dieser für den Zugang zum Internet verwendet wurde), den Namen des Internet-providers, Name der Domäne, Browsertyp und Betriebssystem, Informationen über die Website, über die der Benutzer auf die Webseite gelangt ist, die Seiten, die Sie besuchen, das Datum und die Zeit dieser Besuche, Dateien, die ein Benutzer herunterlädt. Diese Informationen werden programmgesteuert in aggregierter (anonymisierter) Form analysiert, um den Besuch der Website zu analysieren. Ebenso helfen diese Informationen bei der Entwicklung von Vorschlägen zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Website. Die Verbindung zwischen der IP-Adresse und den persönlichen Informationen des Benutzers wird niemals an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist durch das Recht des Landes, in dem der Benutzer ansässig ist, erforderlich.
  5. Website-Administration bezieht sich auf den Schutz und Sicherheit personenbezogener Daten und Dienste. Die persönlichen Informationen des Benutzers werden nicht an Dritte weitergeleitet, außer wenn dies ausdrücklich seitens einer zuständigen staatlichen Behörde (z.B. auf schriftliche Anfrage des Gerichts) verlangt wird. Alle persönlichen Informationen des Benutzers werden für die Kommunikation mit ihm, für die Ausführung der Transaktion zwischen den Benutzern der Website mit Hilfe der Ressourcen der Website, für die Analyse der Besucherzahlen der Website, für die Entwicklung von Vorschlägen für seine Verbesserung und Entwicklung verwendet und dürfen nur mit seiner Erlaubnis an andere Dritte weitergegeben werden.
  6. Die Administration der Website schützt die persönlichen Daten des Benutzers, indem Sie allgemein anerkannte Sicherheitsmethoden anwendet, um den Schutz der Informationen vor Verlust, Verzerrung und unberechtigter Verbreitung zu gewährleisten. Die Sicherheit wird von den Software-Mitteln des Netzschutzes, den Prozeduren der Überprüfung des Zugangs, der Anwendung der kryptografischen Mittel des Schutzes der Informationen, der Beachtung der Politik der Vertraulichkeit realisiert.
  7. Die Website implementiert eine Technologie zur Identifizierung von Benutzern, die auf der Verwendung von cookies basiert. Cookies sind kleine Dateien, die über einen Webbrowser auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Auf dem Computer, den der Benutzer für den Zugriff auf die Website verwendet, können cookies gespeichert werden, die später zur automatischen Autorisierung und zur Erfassung statistischer Daten, insbesondere der Besucherzahlen, verwendet werden. Die Administration der Website speichert keine persönlichen Daten oder Passwörter in Cookies. Der Nutzer hat das Recht, das Speichern von cookies auf dem Computer zu verbieten, der für den Zugriff auf die Website verwendet wird, indem er seinen Browser entsprechend konfiguriert hat. Beachten Sie jedoch, dass alle Dienste, die diese Technologie verwenden, möglicherweise nicht verfügbar sind.